Mittelweser-Navigator - Landkreis Nienburg/Weser

Ev.-luth. Kindertagesstätte "kreuz & quer"

Adresse

Düsseldorfer Strasse 14a
31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021 4178
E-Mail: ute.hoffmann@evlka.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Ev.-luth. Kindertagesstätte kreuz & quer

Ev.-luth. Kindertagesstätte kreuz & quer

Teiloffene Gruppen mit Schwerpunkten: Sprache, Kreativität und Soziale Kompetenz.

Wir nehmen jedes Kind in seiner Einzigartigkeit an und orientieren uns im Handeln am christlichen Menschenbild.

Wir bieten: Unsere Kindertagestätte hat die Möglichkeit, Kinder im Alter zwischen 1 und 6 Jahren in Vormittags- sowie Ganztagsgruppen von 7 bis 17 Uhr betreuen zu lassen.

24 Krippenplätze und 85 Kindergartenplätze.

Öffnungszeiten:

Krippe, ganztags: 7.30-15 Uhr , Spätdienste möglich

Krippe, halbtags: 7.30 - 12/13 Uhr , Frühdienst möglich

Kindergarten, halbtags 8-12 Uhr, Spät- und Frühdienste möglich

Kindergarten, ganztags 7.30-15 Uhr

ganztags/flex 7 -17 Uhr mit flexiblen Abholzeiten möglich

Mitarbeiterinnen: 1 Leitung,

16 pädagogische Fachkräfte im Kinderdienst,

3 Reinigungs- bzw. Haushaltskräfte,

1 Mitarbeiter für den Garten.

Bei uns gibt es:

  1. Eine Zusammenarbeit mit der Kreuzkirchengemeinde durch unterschiedliche Andachts- und Gottesdienstformen im Haus oder in der Kirche,
  2. 2 feste Gruppentage und die Möglichkeit, an offenen Tagen, Projekt-Angebote im Haus nach Neigung und Spielfreude zu wählen,
  3. Gruppenräume mit Schwerpunkten, wie: Bau-Raum, Rollen- und Gesellschaftsspielbereich, Atelier, Wahrnehmungsbereich,
  4. außerdem eine Caféteria und einen großen Bewegungsraum,
  5. ein naturnahes 4500m³ großes Grundstück mit herrlicher Lage am Bürgerpark,
  6. eine wöchentliche Bücherausleihe durch die Gemeindebücherei der Kreuzkirche,
  7. Ohrentraining – ein Angebot ,speziell für unsere Lernanfänger (Schlaufüchse), das zur Prophylaxe von Lese- und Rechtschreibschwäche durchgeführt wird,
  8. Musik, weil wir gerne und viel singen – alle 2 Jahre nehmen wir eine eigene CD auf,
  9. regelmäßiger Besuch in der TKW-Sporthalle und Bewegungseinheiten unter Anleitung einer Übungsleiterin,
  10. einen Förderverein, der uns unterstützt, wo es nur geht !

Kinder sind ein Wunder der Natur – sie wachsen auf, wir geben ihnen Freude und Selbstvertrauen und schließlich, voller Liebe, lassen wir sie gehen.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »